Halbkreisdusche

Transparenz im Bad sehr gefragt

Glas ist der bevorzugte Werkstoff

Eine Halbkreis Duschkabine muss praktisch sein. Sie muss vor allem verhindern, dass nach dem erfrischenden Duschbad das Bad unter Wasser steht. Dafür reicht schon lange nicht mehr der schmuddelige Duschvorhang. Dass sich die Ganzglas-Dusche zum Badezimmerliebling entwickelt hat, liegt vor allem an den ästhetischen Eigenschaften. Der ungebrochene Trend, Glas als bevorzugten Werkstoff im Wohnbereich einzusetzen, spricht für den Einsatz von edlen Halbkreisduschen. Die Abkehr davon, das Badezimmer als reinen Funktionsraum zu sehen und das Bad als Wohlfühlraum zu inszenieren, hat sicher eine großen Einfluss, wenn sich Kunden für den Einsatz von edlen Ganzglasduschen entscheiden. Transparenz und Offenheit spiegeln eben das Zeitgefühl wider.

Die winzige Nasszelle dient nicht mehr allein der Hygiene, und das Bad hat sich zum Mittelpunkt des Wohnens gewandelt. Glas ist enorm hart und fest und unempfindlich gegen abrupte Temperaturveränderungen und damit für den Einsatz im Bad prädestiniert. Sogar Badewannen und Waschtische werden heute aus Glas gefertigt. Durch das thermische Vorspannen von Glas auf ca. 700 ° C bekommt das Glas hervorragende Eigenschaften. Das dadurch sogenannte entstandene Einscheiben-Sicherheitsglas ist schlag-, stoß- und biegefest. Es zerspringt nicht, wenn die Temperatur von heiß zu eiskalt wechselt. Und sollte es doch einmal zerstört werden, so entstehen stumpfe, ungefährliche Scherben. Die statischen Eigenschaften machen es möglich, auf Rahmen und metallene Streben zu verzichten, um den klaren Eindruck nicht zu beeinträchtigen. Für die Qualität sind neben den Gläsern die Beschläge entscheidend. Eine besondere Entwicklung stellen die praktischen innenbündigen Beschläge dar, die ein sauberes Abziehen von Wassertropfen von der Glasscheibe ermöglichen.

Freiraumlösungen mit Halbkreisdusche

Wer in besonders engen bzw. schmalen Badezimmern nicht auf den Duschkomfort verzichten möchte, hat die Möglichkeit, durch den Einsatz einer Halbkreisdusche einen Duschbereich zu schaffen, der mit minimalem Platz auskommt und sich aufgrund der Transparenz unauffällig ins Bad einfügt. Durch den Einsatz von großen Drehfalttüren, die eine maximale Einstiegsbreite gewähren und im eingeklappten Zustand ohne zu behindern kaum sichtbar an der Wand verharren, wird quasi ein mobiler Duschplatz als Freiraumlösung ermöglicht. Derartige Bereiche werden sinnvollerweise bodeneben d.h. barrierefrei gefliest, so dass diese In-Raum-Lösung keinen Platzverlust für das kleine Badezimmer darstellt.

Vergleichsansichten
  • Übersicht
  • Bilder
  • Daten
  • Service
Preise

BA47161
  • Übersicht
  • Bilder
  • Daten
  • Service
ab 950,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
ansehen

BA64421
  • Übersicht
  • Bilder
  • Daten
  • Service
ab 999,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
ansehen

BA45411
Halbkreisdusche mit Pendeltüren | 200 cm hoch
  • Übersicht
  • Bilder
  • Daten
  • Service
ab 1.227,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
ansehen

BA46076
  • Übersicht
  • Bilder
  • Daten
  • Service
ab 1.551,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
ansehen

Inwerk Bad & Spa Mo-Fr 8-18 Uhr 02865 8544
BERATUNG UND BESTELLUNG inwerk Bad & Spa
bitte Warten
Der Artikel wurde dem Prospekt hinzugefügt
[jQuery: Ajax-Request: prospectcart_insert.php] [jQuery: Ajax-Request: prospectcart_insert.php]

Artikel [jQuery: Ajax-Request: prospectcart_insert.php]




Stellen Sie sich kostenlos Ihren eigenen Prospekt zusammen und lassen Sie sich diesen sofort als PDF-Dokument zusenden.